Familotel
Familotel St. Johanner Hof
Familotel St. Johanner Hof
Verfügbarkeit
prüfen
Angebote
sichern
Deine
Vorteile
Anrufen Unverbindlich
anfragen
 
Suchkriterien
Sortieren
 
 

Alles kann. Nichts muss.

Wie heißt es doch schön: nur wer etwas erlebt, kann auch etwas erzählen. Und in Sachen Aktivitäten mangelt es für Euch nicht an Auswahlmöglichkeiten. Die Frage ist eher, was zuerst? Ihr habt die Wahl, wir haben die Auswahl. Und wer nichts erleben will, kann bei uns natürlich auch herrlich entspannen.

Suchkriterien...

 
FamilieSportKulturStadtKinderErwachseneWellnessWandern
 
 
 
 
 
Name
Entfernung
Anreisedauer
 
Triassic-Park
Aussichtsplattform-01Foto-Rudi-Manesch.jpgAussichtsplattform-04Foto-Rudi-Manesch.jpgDino-01-Foto-Rudi-Manesch.jpgRobinien-Kletterpark-01-Foto-Rudi-Manesch.jpgRobinien-Kletterpark-02-Foto-Rudi-Manesch.jpgTriassicPark-02-Foto-Rudi-Manesch.jpg

Urzeit-Giganten & Naturjuwele auf der Waidringer Steinplatte. Das Hochplateau lädt zur Entdeckungsreise in die Urzeit und Jetztzeit.

14,85 km
15 min
 
 

Öffnungszeiten

Sommer

03.06.2017 - 08.10.2017
 
 
 

Begib’ dich auf Expedition in eine längst vergessene Zeit, grab’ nach Fossilien, folge den Spuren des Cymbosponylus, relax’ am höchstgelegenen Sandstrand der Alpen oder riskier’ einen Blick von der „schwebenden“ Aussichtsplattform hinunter ins Tal ...

Im TRIASSIC PARK ist der Saurier los
Erlebe im TRIASSIC CENTER das ABC der Erdgeschichte, erfahr’ verblüffende Infos über die Bewohner der Perm- und Triaszeit und lass’ dir zeigen, wie man das Alter von Fossilien bestimmt ... Und auch im Freien gibt’s eine Menge zu entdecken: Hangle dich durch den neuen Niederseilgarten oder versuch’ dich an der Kletterwand, begib’ dich auf Expedition entlang des TRIASSIC TRAILS, erkunde den begehbaren Wasserfall auf dem Floß und besuch’ den „waschechten“ Saurier im Speichersee oder die lebensgroßen Dinosaurier auf dem Dino-Trail ... Also:  Nichts wie rauf in die Urzeit!

Doch auch abseits des Urzeit-Abenteuers hat die Steinplatte in Waidring einiges an der Flanke: Für Naturliebhaber genauso wie für Bergfexe und Kletterprofis – ob aussichtsreiche Wanderrouten über saftige Almwiesen, wilde Mountainbike-Touren über Stock und Stein oder alpines Wadltraining auf den Klettersteigen der Region – das sonnige Hochplateau ist so vielfältig wie das atemberaubende Panorama, das von den Leoganger und Loferer Steinbergen über die Kitzbüheler Alpen bis hin zum majestätischen Wilden Kaiser reicht. Also: nichts wie rauf auf die Steinplatte!

Eintrittspreise: Erwachsene € 16,50; Kinder € 9,00

 
Swarovski-Kristallwelten
Crystal-Stage-by-smart-design.jpgCrystal-Stage-by-sollundhaben.jpgEisgasse-3-by-Stefan-Olah.jpgHalle-by-Hubert-Dorfstetter.jpgHalle-centenar-by-Stefan-Olah.jpgJim-Whiting-s-Mechanical-Theatre-by-Alexander-Proefrock.jpgKristalldom8-by-Walter-Oczlon.jpgKristalltheater-by-Alexander-Proefrock.jpgKristallwald-Leviathan-by-Stefan-Olah.jpgKristallwelten-Winter.jpgPoseidons-Puzzle-by-Alexander-Proefrock.jpgReflexionen-by-Alexander-Proefrock.jpg

Das Reich des Riesen birgt eine Fülle von Kostbarkeiten, die in 14 Wunderkammern ihren Platz finden. Hier, in der Welt der Fantasie, inspiriert und gestaltet von einigen der größten Künstler der Moderne, kann der Besucher für einen Augenblick an Wunder glauben.

77,42 km
54 min
 
 

Öffnungszeiten

Mo - So 08.30-19.30 Uhr

Daniel Swarovski, der 1895 sein Unternehmen für geschliffenes Kristall in Wattens/Tirol gründete, hatte von Beginn an die Vision, Kristall nicht nur als Material, sondern als Inspiration zu betrachten. Über einhundert Jahre Traditions- und Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens sind seither vergangen, und die Faszination, die von Kristall ausgeht, ist größer denn je. Um diesem großen Interesse zu entsprechen, hat Swarovski Orte geschaffen, an denen Kristall zu einem ganzheitlichen Erlebnis wird. Die Swarovski Kristallwelten machten 1995 in Wattens, der Heimat des Kristalls, den Anfang. Als Reich der Fantasie haben sie seither mehr als elf Millionen Besuchern, Kunden und Kristallfans zahllose Momente des Staunens beschert.

Kunstvielfalt
Der Multimediakünstler André Heller, der die Swarovski Kristallwelten 1995 anlässlich des 100. Gründungsjubiläums von Swarovski entwarf, verfolgte die Idee, Kristall mit Kunst zu verbinden. Nach zwei Umbauphasen, die jeweils im Jahr 2003 und 2007 stattfanden, erstreckt sich die Fantasiewelt nun auf 8.500 Quadratmeter. Das Ergebnis ist ein Kosmos der Entdeckungen. Es ist Staunen über die Werke weltberühmter Künstler, die in den sagenhaften Wunderkammern Kristall auf ihre ganz individuelle Weise interpretiert haben. Malereien, Plastiken und Installationen namhafter Künstler wie Brian Eno, Keith Haring, Salvador Dalí, Niki de Saint Phalle, John Brekke, Susanne Schmögner und Jim Whiting laden zu einer sinnlichen Reise in ein glitzerndes Labyrinth ein, das die Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit aufzuheben scheint. Harmonische Duftkompositionen von Jane Haidacher und geheimnisvolle Klänge machen den Besuch der kristallenen Zauberwelt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Darüber hinaus erstreckt sich im weitläufigen Areal rund um den charakteristischen Kopf des Riesen eine bunte Parklandschaft mit zahlreichen Installationen zeitgenössischer Künstler. Der Park des Riesen ist der ideale Ort für Spaziergänge und für die kleinen Gäste ein Ort zum Toben und Spielen.

Erlebnisvielfalt
Die Swarovski Kristallwelten kann man aber auch auf andere Art fühlen, hören und genießen – im Rahmen unterschiedlichster Veranstaltungen von Klassik bis Kulinarik, von Kreativwerkstätte bis Kinderworkshop. Der RiesenSpielPlan lockt das ganze Jahr hindurch mit einem spannungsreichen Veranstaltungs- und Freizeitprogramm – kleine und große Besucher finden zu jeder Jahreszeit mitreißende Aktivitäten, die Interessen bündeln und keine Altersgrenzen kennen. In der Crystal Stage mit den stets wechselnden Installationen der Timeless Bühnen entfaltet sich eine funkelnde Einkaufslandschaft, die alle Produktwelten von Swarovski in einem Raum vereint. Die abwechslungsreiche Speisekarte des CAFÉ-terra bietet kulinarische Genüsse, international und saisonal. Und auch wer einen außergewöhnlichen Veranstaltungsort für eigene Festivitäten von Hochzeit bis Weihnachtsfeier sucht, ist in den Swarovski Kristallwelten an der richtigen Adresse.

Das Reich des Riesen ist ein Ort, den man nie zweimal auf dieselbe Art erlebt.
Eine Magie liegt über den Swarovski Kristallwelten.

Eintrittspreise: Erwachsene € 19,00; Kinder € 7,50 (von 6 bis 14 Jahren in Begleitung)

 

Museum Kitzbühel

10,24 km
12 min
 
 

Öffnungszeiten

2013

01.10 - 31.10
 
Di - Fr
10:00 - 13:00
 
Sa
10:00 - 17:00
 

2013

30.11 - 31.12
 
Sa
10:00 - 18:00
 
Do
14:00 - 20:00
 
Di, Mi, Fr, So
14:00 - 18:00
 
 
 
 

Heimatmuseum Ellmau

10,80 km
11 min
 
 

Öffnungszeiten

2014

01.06 - 30.09
 
Fr
14:00 - 18:00
 
 
 
 

Fohlenhof Ebbs

35,25 km
39 min
 
 

Öffnungszeiten

Februar bis Oktober

01.02 - 15.10
 
Mo - So
09:00 - 17:00
 
 
 
 

Kerzenwelt Brixlegg

46,75 km
36 min
 
 

Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet

01.01 - 31.12
 
Mo - Fr
08:30 - 17:30
 
Sa
08:30 - 13:00
 
 
 
 
Nach:
Bitte Ziel auf Map aussuchen!