Familotel
Familotel St. Johanner Hof
Familotel St. Johanner Hof
Telefon E-Mail Anfrage Suchen &
Buchen
Angebote
 
 
 
Ankunft
Dez 16
Abreise
Okt 13
Erwachsene
   
Anzahl:
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
Kinder
   
Anzahl:
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
 
 
 
 
Suchen & Buchen
Anreise:
Abreise:
 
Erw:
Kinder:
 
 

Drunter und drüber: im Familien Kletterpark Hornpark

Hier fällt garantiert kein Meister vom Himmel! Im Familien Kletterpark Hornpark erwarten Euch und Eure Kinder in den warmen Sommermonaten in Punkto Mut und Geschicklichkeit viele aufregende Herausforderungen und Aufgaben. Nach einer – so viel Sicherheit muss sein – ausführlichen Einweisung in die Kletterausrüstung und einigen Runden auf dem Probeparcours, könnt Ihr schnell loslegen. Dann heißt´s „Akrobat schön!“ …

Und schön ist im Kletterwald Hornpark nicht nur der Blick auf die malerische Sommerlandschaft. Insgesamt 60 Stationen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Höhen von 2 bis 15 Metern sowie ein Miniparcours warten nur darauf, von Euch und Euren Kindern erobert zu werden. Kletternd. Hangelnd. Rutschend. Balancierend. Spektakulär: die 7 Flyingfox-Seilrutschen, die mit Fahrten in luftigen Höhen für den besonderen Kick und jede Menge Nervenkitzel sorgen.

Auf einen Blick: der Familien Kletterpark Hornpark

Euer Abenteuer in luftigen Höhen beginnt im Zentrum des Wandergebietes St. Johann, inmitten der Kitzbüheler Alpen. Kinder ab 3 Jahren und einer Körpergröße von mindestens 100 Zentimetern, dürfen den Miniparcours unter Aufsicht eines Erwachsenen durchklettern. Alle anderen Parcours können ab einer Körpergröße von 140 Zentimetern genutzt werden. Kinder unter 14 Jahren benötigen ebenfalls eine erwachsene Begleitung.

Kosten mit Sommercard: € 12,00 pro Kind, € 17,30 pro Erw. (Bergbahn gratis)
Kosten ohne Sommercard:
Kombiticket Hornpark-Bergbahn: € 20,00 pro Kind, € 30,00 pro Erw.,
Öffnungszeiten: Ab Dezember bis April täglich möglich gegen Voranmeldung (ab 2 Pers.)
Infos: Kinder unter 14 Jahren benötigen die Begleitung eines mitkletternden Erwachsenen